• EN
  • lupes

Solarparks

Wind- und Solarenergie ergänzen sich hervorragend

… vor diesem Hintergrund hat die Energiekontor AG ihre Aktivitäten vor einigen Jahren um den Bereich Photovoltaik erweitert. Trotz des schwierigen Marktumfelds konnte Energiekontor in dieser Zeit Projekte realisieren. Derzeit errichten wir einen Solarpark in Brandenburg (Garzau-Garzin) von 10 MW und haben kürzlich einen Zuschlag über 5,5 MW für ein weiteres Projekt in Brandenburg erhalten. Aktuell werden Projekte in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern projektiert. Weitere Flächen werden gesichert und für die Ausschreibung vorbereitet.

Projektierte und gebaute Projekte:

OrtLeistungBaujahr
Debstedt1,5 MW2012
Ramin9 MW2013
Weitgendorf6,8 MW2014
Groß Behnitz8 MW2015
Nadrensee9 MW2016
Garzau-Garzin10 MW2017
Zapel6,25 MW2018 (geplant)

Neben den Kernmärkten Deutschland, Großbritannien und Portugal erschließt Energiekontor neue Märkte für Solar in Frankreich und in den USA.

Dabei zeichnet uns die Entwicklung von schlüsselfertigen Projekten aus. Von der Planung über den Bau bis hin zur Inbetriebnahme erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand. Darüber hinaus sind wir immer auf der Suche nach geeigneten Flächen, Kooperationspartnern und Projektrechten.

Haben Sie geeignete Flächen zu verpachten?

Wenn Sie Interesse an einer langfristigen Verpachtung Ihres Grundstücks haben, prüfen wir schnell, unverbindlich und natürlich kostenlos, ob Ihre Fläche geeignet ist. Wir suchen Flächen ab 8 Hektar zur Pacht oder zur gemeinsamen Realisierung. Es können auch Nachbargrundstücke mit einbezogen werden, falls die eigenen Flächen weniger als 8 Hektar aufweisen.

Von einem Solarpark profitieren nicht nur die Betreiber und Flächeneigentümer, sondern auch die lokalen Firmen und die Gemeinden. Das Image der Stadt oder des Kreises wird gesteigert, die Umwelt geschont und der globalen Erwärmung entgegengewirkt. Ebenfalls können durch die Solarerträge die Konversionsflächen saniert werden.

Folgende Flächenkriterien sind für uns interessant:

  • Acker- und/oder Grünlandflächen entlang von Autobahnen und Schienenwegen mit einer Breite von je 110 m ab Fahrbahnrand
  • Konversionsflächen: Rückgebaute Industrie- und Gewerbegebiete, ehemalige Militärliegenschaften, renaturierter Tageabbau wie beispielsweise Kies- oder Tongruben, Steinbrüche, Bimsstein etc.
  • Bauliche Anlagen, beispielsweise Aufschüttungen, Industriegebiete, Deponien, Halden
  • Benachteiligte Gebiete: schwach ertragsfähige landwirtschaftliche Flächen, bspw. durch Höhenlage, geringe Bodenqualität

Sie haben eine Flächen zu verpachten?
Dann setzen Sie sich gerne mit uns in in Verbingung – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Evelyn
Kessler
Leiterin Solar Deutschland

Tel.: +49 421 3304-102
Fax: +49 421 3304-444
evelyn.kessler@energiekontor.de

Lasse
Collette
Projektkoordinator

Tel.: +49 421 3304-570
Fax: +49 421 3304-444
lasse.collette@energiekontor.de

Piotr
Jankowski
Projektkoordinator

Tel.: +49 421 3304-341
Fax: +49 421 3304-444
piotr.jankowski@energiekontor.de

Martin
Ossowski
Projektkoordinator

Tel.: +49 421 3304-276
Fax: +49 421 3304-444
martin.ossowski@energiekontor.de

Sollten Sie Interesse an einer Verpachtung haben oder eine Verpachtung vermitteln können, nennen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten und lassen uns zur besseren Einschätzung Ihrer Fläche hier bitte einige Informationen zukommen. Nach Auswertung Ihrer Daten melden wir uns bei Ihnen. Gerne können Sie aber auch bei Fragen mit unseren Projektkoordinatoren in Verbindung treten.

Flächeneigentümer / Firma
Standort

(Stadt, Gemeinde, Landkreis, Bundesland)

(z.B .Konversion, Flächen entlang von Autobahnen und Schienen, Gewerbe, Bauland)

Flächenangaben
Bemerkungen/Sonstiges