• EN
  • lupes

Stufenzins­Anleihe

Schon mit relativ geringem Kapitaleinsatz investieren Sie in nachhaltige Energieerzeugung – unser Erfolgsmodell!

Die Eckdaten zur platzierten StufenzinsAnleihe XII:

  • Laufzeit 17 Jahre
  • 4-stufige Verzinsung und Kapitalrückzahlung von anfangs 4 % und zuletzt 5 % p.a.
  • Substanzwert durch ertragreiche Windparks
  • Absicherung durch Konzernbürgschaft
  • Flexibilität durch Börsenzulassung
  • kein Agio

 

 

So erreichen Sie das
Vertriebsteam

Tel.: 0800-3304 555 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)
Fax: +49 421 3304-444
vertrieb@energiekontor.de

 

 


Fester Zinssatz und hohe Sicherheit

Mit dem bewährten Erfolgsmodell der StufenzinsAnleihen, das in der Vergangenheit zu Platzierungen in Rekordzeit geführt hat, können Anleger schon mit relativ geringem Kapitaleinsatz (ab 3.000 Euro) in die nachhaltige Energieerzeugung investieren. Das Angebot richtet sich an mittelfristig orientierte Anleger, die Wert auf einen festen Zinssatz und ein hohes Maß an Sicherheit legen.

Das eingesetzte Kapital ist durch den vollen Substanzwert der Windparks besichert. Das heißt: Sollte die Zinszahlung und/oder Rückzahlung der Anleihemittel nicht erfolgen können, steht ein vorher festgelegter Windpark der Anleiheemittentin als Absicherung zur Verfügung.

Eine weitere Besonderheit der StufenzinsAnleihe: Anleger bekommen ihr angelegtes Kapital nicht auf einmal, sondern gestaffelt zurück. Und auch die Verzinsung erfolgt stufenweise.


Laufende StufenzinsAnleihen

Hier finden Sie unsere Wertpapier-Verkaufsprospekte zum Download. Die Prospekte dienen ausschließlich der Dokumentation, die Anleihen sind bereits platziert. Es handelt sich hierbei um keine Angebote.